Im Fachgebiet Immissionsschutz werden neben Messungen zur Überprüfung der Einhaltung der immissionsrechtlichen Vorschriften auch rechnergestützte Prognosen erstellt. Hierfür wird neben der Verwendung neuester, umfangreicher Software auch auf hausinterne Emissionsdatenbanken und Berechnungstools zurückgegriffen, die im Rahmen der langjährigen Tätigkeit der Firma BeSB auf allen Gebieten der Akustik und des Erschütterungsschutzes angelegt wurden.

 

Als Messstelle nach §§ 26, 28 BImSchG für die Ermittlung der Emissionen und Immissionen von Geräuschen und Schwingungen umfasst der Aufgabenbereich der Immissionsschutzabteilung die Erstellung von Gutachten zu Bebauungsplänen, genehmigungsbedürftigen und nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen, Baulärm, Verkehrslärm, ausgehend von Straßen-, Schienen-, Schiffs- und Flugverkehr, Sport- und Freizeitlärm. Des Weiteren ermitteln wir die Lärmimmissionen am Arbeitsplatz unter gesetzlichen und innerbetrieblichen Vorgaben sowohl unter hörphysiologischen als auch kommunikativen Aspekten.


Kontakt: Dipl.-Ing. Stefan Becker  +49 30 844 908-14   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

containerterminal_altenwerder
Containerterminal
in Hamburg-Altenwerder

 

veranstaltungsgelaende_selchow
Neues Gelände der Internationalen Luftfahrtausstellung Berlin (ILA) ab 2012, Schallpegelverteilungsplan