Die Maschinenakustik unterteilt sich in die Bereiche:

  • Ermittlung von Geräuschemissionen (insbes. Abnahmemessungen) und
  • Geräuschminderung an Maschinen.

 

Bei Fragen der Lärmminderung haben wir vielfach beobachtet, dass die effektivsten und am meisten akzeptierten Lärmminderungsmaßnahmen diejenigen sind, die zu einer Verbesserung der Funktion der Maschine führen. Ließe sich beispielsweise der Wirkungsgrad eines Ventilators steigern, so könnte die Drehzahl für einen bestimmten Einsatzzweck reduziert werden, was auch zu einer Lärmminderung führen würde. Bei Fragen der Lärmminderung wird daher in Zusammenarbeit mit den Konstrukteuren auch immer nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Maschinenfunktion selbst gesucht.

 

Die BeSB GmbH bietet zu diesem Themenkomplex die folgenden Leistungen an:

  • Durchführung von Abnahmemessungen
    • beim Kunden
    • In unserem eigenen semireflexionsarmen Raum
  • Durchführung von Schallleistungsmessungen nach DIN EN ISO 3743, 3744, 3745, 3746, 3747 (Hüllflächenverfahren) oder DIN EN ISO 9614 (Intensitätsmessverfahren)
  • Durchführung von Geräuschanalysen (Ermittlung der Geräuschanteile einzelner Schallquellen)
  • Erarbeitung von Lärmminderungsmaßnahmen
    • Primäre Maßnahmen (Verminderung der Geräuscherzeugung z.B. durch Optimierung des Vorgangs)
    • Sekundäre Maßnahmen (Behinderung der Abstrahlung z.B. durch Kapselung)

Kontakt: Dipl.-Ing. Stefan Becker  +49 30 844 908-14   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

maschinenhalleMessungen in einer Maschinenhalle

 

transformatorSchallintensitätsmessungen an einem Transformator